view · edit · sidebar · attach · print · history

Fragen und Antworten zu ODDB.org

Frage 22

  • F: Warum verwendet ODDB.org das YAML Format als Export?
  • A: YAML ist ein modernes, offenes Format. YAML verschleiert keinen Dateninhalt mit komischen 'Tags'. Wenn Sie einen YAML-Parser verwenden wollen, dann schlagen wir den yamlbeans Parser auf Sourceforge vor.

Frage 21

  • F: Wie kann ich nach Interaktionen mit einem anderen Medikamenten suchen?
  • A: Geben Sie den Begriff in das Suchfeld ein, wählen Sie "Interaktion" und Sie erhalten im Resultat alle Medikamente, welche mit dem eingegeben Begriff eine Interaktion hervorrufen. Beispiel Grapefruitsaft.

Frage 20

  • F: Kann ich auch noch kostenlos auf ODDB.org oder Generika.cc zugreifen?
  • A: Ja, die Krankenkasse Atupri, die Krankenkasse Provita und Just-Medical bieten die Funktionalitäten von ODDB.org und Generika.cc in Ihrem Look&Feel ohne Abfragebegrenzung an.

Frage 19

  • F: Wieso ist die ODDB.org kostenpflichtig geworden?
  • A: Weil die Konkurrenz von ODDB.org auch kostenpflichtig ist und wir unsere Dienstleistungen stets verbessern wollen. Unsere Preise sind immer noch günstieger als die der Konkurrenz. Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit a) selbst an der ODDB weiterzuentwickeln und b) mit unseren Daten eine eigene Applikation zu bauen.

Frage 18

  • F: Wie sieht ein File aus, dass ich aus dem ODDB-Suchresultat runterladen kann?
  • A: Ein Beispielexport.

Frage 17

  • F: Was heisst "nicht klassifiziert" bei den schwarz dargestellten Produkten?
  • A: ODDB.org klassifiziert seine Produkte nach Original, Generikum, Arzneimittel der Komplementärmedizin (3 Stufen) und nicht klassifiziert. Nicht-klassifizierte Produkte konnten wir noch keiner Gruppe zuordnen. Diese Produkte existieren aber trotzdem. Helfen Sie uns bei der Klassifizierung.

Frage 16

Frage 15

  • F: Wie geht das mit dem Daten-Download von ODDB.org genau?
  • A: Sie gehen zu Download, wählen die gewünschten Daten und bezahlen per PayPal. Falls Sie nicht mit der Kreditkarte bezahlen wollen, treten sie bitte mit uns in Kontakt und wir senden Ihnen gerne eine Rechnung per Email.

Frage 14

  • F: Kann ich die Fachinformationen auch in einem gesammelten PDF erhalten?
  • A: Ja, das können Sie. Wir exportieren alle Fachinfos in einem PDF, inkl. Hotlinks.

Frage 13

  • F: Wie kann ich die Interaktionen am besten testen?
  • A: Folgende Wirkstoffe ergeben ein schönes Beispiel: Amiodaron + Secobarbital + Amitriptylin + Indomethacin

Frage 12

  • F: Hat es in der ODDB.org auch Produkte ohne ATC-Code?
  • A: Ja. Mitte Monat wird jeweils das PDF der Swissmedic publiziert (Swissmedic-Journal). Die Swissmedic publiziert leider keine ATC-Codes. ODDB.org fügt diese jeweils von Hand hinzu.

Frage 11

Frage 10

  • F: Wer steht hinter ODDB.org?
  • A: ywesee und alle Benutzer.

Frage 9

Frage 8

  • F: Wer garantiert die Korrektheit der Daten?
  • A: ywesee und die Benutzer.

Frage 7

  • F: Wieso ist ODDB.org kostenlos?
  • A: ODDB.org würde gerne etwas verlangen für seine Dienstleistung, tut dies aber noch nicht. Falls Sie trotzdem einen finanziellen Beitrag leisten wollen, verwenden Sie bitte den Donate-Button auf der HOME Seite.

Frage 6

  • F: Wohin steuert ODDB.org
  • A: ODDB.org baut auf dem OpenSource Gedanken auf. Es soll für die Benutzer von ODDB.org möglichst einfach sein Daten und Inhalte zu mutieren. Ziel ist, dass möglichst viele Benutzer helfen die Daten von ODDB.org aktuell zu halten.

Frage 5

  • F: Wer ist der Besitzer von ODDB.org?
  • A: ywesee und jedermann der hilft daran weiterzuentwickeln.

Frage 4

  • F: Welcher Lizenz unterliegt die Software von ODDB.org
  • A: Die Software von ODDB.org unterliegt der LGPL. Diese Lizenz ermöglicht es jedermann an ODDB.org weiterzuentwickeln oder heute noch ein Konkurrenz-Produkt zu starten - so lange man sich an die LGPL Lizenzbestimmungen hält.

Frage 3

Frage 2

Frage 1

  • F: In welcher Sprache wurde ODDB.org geschrieben?
  • A: Ruby
view · edit · sidebar · attach · print · history
Page last modified on January 30, 2009, at 02:06 PM